Beginnend zum Herbstsemester 2017/2018 bietet die Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre der Universität Mannheim das zweijährige Masterprogramm Wettbewerbs- und Regulierunsrecht (LL.M.) an, welches mit der Verknüpfung juristischer und ökonomischer Expertise sowie mit einem klaren Berufsbezug sowohl der steigenden Relevanz des Wettbewerbs- und Regulierungsrechts für die Praxis als auch deren besonderen Anforderungen an die universitäre Ausbildung Rechnung trägt.

Ausführliche Informationen zu Bewerbungsvoraussetzungen, Studienablauf und -inhalten sowie beruflichen Perspektiven finden Sie hier.

Studiengangskoordinator Prof. Dr. Thomas Fetzer


 

 

 

 

Aktuelles

Mannheim Competition Policy Forum (MCPF)

Mehr
 

50. Freiburger Verkehrsseminar

Mehr
 

Rückgabe Probeexamen

Mehr
 

4. Fachdialog "Ordnungsrahmen für die digitale Wirtschaft"

Mehr
 

Master "Wettbewerbs- und Regulierungsrecht (LL.M.)" im Mannheimer Morgen

Mehr
 

Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Thomas Fetzer, LL.M. (Vanderbilt)